Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

huelsermotorradreisen.de
In Partnerschaft mit HÜLSER MOTORRADREISEN

Moderatoren: GS-Rider, adventureba

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 23. Jun 2012, 08:46

Ich habe auch eine tolle Tour gemacht!
Die Mosel ist wirklich eine Reise wert.
Ganz tolle Strassen, sehr gute Gastronomie!
Ein sehr schönes Hotel.
Die Reise war vor 1 Jahr gebucht worden, deshalb
gab es auch kein Zurück mehr, trotz kleinerer .............. :rolli:

Ich laß Bilder sprechen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
adventureba
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 262
Registriert: Do 14. Jul 2011, 07:46
Motorradmarke/-typ: BMW 1200GS ADV
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von adventureba » Sa 23. Jun 2012, 16:26

schöne Bilder, hat sicher Spaß gemacht... ;)
gib jeden Tag die Chance,der schönste Deines Leben zu werden...

Mark Twain

HobbyDriver
Onkel Volker
Onkel Volker
Beiträge: 584
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 19:03
Motorradmarke/-typ: Honda Hornet 600
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von HobbyDriver » So 24. Jun 2012, 12:30

Habe vor ca. 25 Jahren so eine Tour auch schon gemacht :-)

Von Essen aus kurz vor Köln auf die B9 runter bis Rüdesheim a. Rhein, dort mit der Fähre über den Rhein

dann Richtung Mosel bis Cochem, da übernachtet in einer Pension

nächsten Tag Richtung Nürburgring und dann über Landstr. wieder Richtung Essen

Super Wetter die beiden Tage gehabt.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1797
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von Commanda » So 24. Jun 2012, 17:51

HobbyDriver hat geschrieben:Habe vor ca. 25 Jahren so eine Tour auch schon gemacht :-)

Von Essen aus kurz vor Köln auf die B9 runter bis Rüdesheim a. Rhein, dort mit der Fähre über den Rhein

dann Richtung Mosel bis Cochem, da übernachtet in einer Pension

nächsten Tag Richtung Nürburgring und dann über Landstr. wieder Richtung Essen

Super Wetter die beiden Tage gehabt.
Ähem, ja, und da kannst du dich noch dran erinnern? :rolli:
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

jogi
Leichtkraftradheisssporn
Leichtkraftradheisssporn
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 21:54
Motorradmarke/-typ: Tretroller
Wohnort: essen

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von jogi » So 24. Jun 2012, 19:57

ja scheint so ???

mfg

udo

Benutzeravatar
Laresie
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 455
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:15
Motorradmarke/-typ: Kawasaki ER 6N
Wohnort: REcklinghausen

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von Laresie » So 24. Jun 2012, 20:36

HobbyDriver hat geschrieben:Habe vor ca. 25 Jahren so eine Tour auch schon gemacht :-)
Dann wird's ja mal wieder Zeit! :drummer:
:hayabusa:
Linkshändig grüßend,
Laresie Bild

HobbyDriver
Onkel Volker
Onkel Volker
Beiträge: 584
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 19:03
Motorradmarke/-typ: Honda Hornet 600
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von HobbyDriver » So 24. Jun 2012, 20:54

Ja klar, würde ich gerne machen wenn das Wetter mitspielt!
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!

Benutzeravatar
Der_Duke
Motorradfahrer
Motorradfahrer
Beiträge: 72
Registriert: Di 18. Okt 2011, 10:53
Motorradmarke/-typ: Flying Brick
Wohnort: BOCHUM

Re: Reisebericht Mosel / Nürburgring Mai 2012

Ungelesener Beitrag von Der_Duke » So 8. Jul 2012, 13:13

Wir waren mit unserer Truppe auch schon 3 x an der Mosel. Übernachtet haben wir in Klotten bei Cochem.

Neben den sehr schönen Strecken waren vor allem die Weinproben legendär. Einigen Kollegen hat am nächsten Tag eindeutig der Helm nicht mehr gepasst ...

... wäre sicherlich mal eine Überlegung für den Stammtisch wert.

Der Duke.

P.S. Dieses Jahr (wie auch im vorigen) machen wir den Harz unsicher. Ausgangspunkt ist "Dein-Hotel" in Braunlage, ein echtes Biker-Hotel. Absolut empfehlenswert.
Wenn das Universum sich ständig ausdehnt, warum finde ich dann nie einen Parkplatz?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast