Was bedeutet die DOT – Nummer ?

Wer hat den Kniff raus? Hobby MacGyver und passionierte Schrauber reichen die Flamme an die Anfänger weiter!

Moderator: duc-man1961

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Was bedeutet die DOT – Nummer ?

Ungelesener Beitrag von Commanda » Sa 20. Feb 2010, 19:42

Was bedeutet die DOT – Nummer ?

Das Herstellungsdatum eines Reifens lässt sich an der sogenannten DOT- Nummer ablesen. Früher konnte aus den letzten drei Ziffern der Identifizierungsnummer auf der Reifenflanke die Produktionswoche und in Kombination mit einem Symbol das Jahr der Herstellung ablesen. So bedeuteten die Ziffern 369 mit nachfolgendem einvulkanisiertem Dreieck, dass der Reifen in der 36 Woche des 9. Jahres der 90iger – also 1999 - hergestellt worden ist. Seit 2000 ist es einfacher: Die letzte Zifferngruppe der DOT – Nummer bezeichnet Produktionswoche und -jahr. Sie besteht aus 4 Ziffern, wobei die ersten beiden Ziffern die Produktionswoche, die beiden letzten Ziffern das Jahr angeben. (z.B. 0301= produziert in der 3 Woche 2001).

Quelle: AVD
_________________
Gruß Felix
Sicher ist, dass ich nix weiss.
www.bikesanddogs.de.vu
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

Bimo
Mofafrisierer
Mofafrisierer
Beiträge: 14
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 09:02

Re: Was bedeutet die DOT – Nummer ?

Ungelesener Beitrag von Bimo » Sa 30. Apr 2016, 12:53

Und nur mal zur Ergänzung, warum die Nummer mit DOT bezeichnet wird:
DOT heißt "Department of Transport" und ist das US Transportministerium, also wie bei uns das Verkehrsministerium
Die haben bestimmt, das auf Reifen Woche und Jahr der Fertigung ersichtlich sein muss.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste