Motorradfahrer-Ruhrgebiet.de

...alleine fahn is fürn Arsch!
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 08:44


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 18:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Hallöchen zusammen,

ich hätte da mal gern ein Problem.

Wie ja manche wissen, habe ich meinem Sohn eine NTV gekauft, mit Vollverkleidung von Fivestars.
Darin befindet sich ein Scheinwerfer rechteckig mit den Abmessungen 75 x 185mm, der aber genauso
hell ist wie eine Kerze. Das ist bei diesem Modell aber bekannt, wie ich im Forum lesen konnte.

Die Type ist CEV 357 und wurde in Italien gefertigt, dort von der Firma Zadi übernommen (hab ich schon
angeschrieben). Kennt jemand den Scheinwerfer und hat noch Tips in welcher Maschine, der eventuell
noch verbaut wurde, habe da was von Guzzi gehört? Oder habt Ihr Ideen, wie ich dat Dingen heller bekomme?
(Jetzt kommt mir nicht mit ner neuen Birne! Bringt nämlich nix!).

Ich möchte schon, das mein Sohn auch bei Tag gesehen wird. Also wie gesagt, bin für Tips, Anregungen, Vorschläge
usw. echt dankbar.
Wenn natürlich einer einen passenden zufällig in der Garage hat, wäre das ideal!

:gruss:

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 19:21 
Hier aus dem Motorrad online 24 Forum


Ich habe also nach Scheinwerfern gesucht, die da evtl. auch passen könnten. Und bin auf den Scheinwerfer der Aprilia AF1 gekommen.

Den habe ich nun auch eingebaut. Aber ACHTUNG: Hier gibt es ein kleines Problem:

Bei der FiveStars Verkleidung muß der Scheinwerfer oben befestigt werden - Der scheinwerfer dieser Verkleidung hat also die zwei halterungs-Ösen an der oberen Seite. Hingegen hat die Verkleidung der Aprilia die Befestigung links und rechts vom Scheinwerfer.

Ich habe das Problem so gelößt, daß ich mittels eines Winkels. in den ich an die entsprechenden Stellen (einmal wo die Öse am Gestell der Verkleidung befestigt wird und einmal wo die beiden Plaste-Halterungen an der oberseite des Scheinwerfers sind - dort kann man zwei Schrauben mit 8er Köpfen einschieben) Löcher reingebohrt habe.

Das Problem ist nun aber, daß der Scheinwerfer oben ein Stück zu weit nach vorne kommt, so daß er viel zu Tief scheint. (Also unbedingt den Winkel zum Lenker zu anbringen (von Vorne gesehen also hinter den Winkeln))

Die Lösung dafü ist zum einen den Winkel mehr als 90 Grad nach innen biegen oder noch besser eine zweite Stellfeder und eine längere Schraube anbringen und den SCheinwerfer entsprechend nach oben stellen. Seinen "Weg durch den vorgegebenen Schlitz" für den Scheinwerfer "bahnt" der sich schon - jedenfals hats bei mir geklappt. Sieht nun richtig ordentlich aus und hält bombenfest.


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 20:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Der paßt nicht, genauso wenig wie der vom BMW Roller C1, da die Scheinwerfer nach unten hin
schmaler werden. Meiner ist rechteckig oben und unten gleich lang!

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 21:34 
Offline
Haudegen
Haudegen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:27
Beiträge: 168
Wohnort: Essen
Motorradmarke/-typ: BMW R 1150 RT
Hallo Frank,

Hast Du hier geschaut?
http://www.ntv-forum.de/forum2/index.php?page=Thread&threadID=16903&s=89d09d250ba1585b63e27ee75a0adb825ecdda19

Werner

_________________
viele Grüße
Werner


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 22:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Ja Werner habe ich, aber die Lösung mit 2 runden Scheinwerfern finde ich aber nicht so doll.

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 14:40 
Offline
Leichtkraftradheisssporn
Leichtkraftradheisssporn

Registriert: So 21. Feb 2010, 10:55
Beiträge: 49
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: Yamaha XT1200Z
Ist ja nicht so, dass ich nicht gucke. ;)
Fang doch mit der günstigsten Variante an: http://www.ebay.de/itm/2x-H4-102-3528-S ... 3a89b50c15

Vielleicht klappt es ja. Umbau auf H7 funzt nicht, wegen Fernlicht. Bräuchtest du einen zweiten Scheinwerfer.


Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 17:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Klausi, Klausi...Du schickst nicht nur immer "Schmuddelkram" ;) sondern willst mich
auch noch zu was Verbotenem :nein: verführen:

Grundsätzlich ist es so, das es im Moment keine LED oder SMD Birnen gibt, die eine Zulassung für den deutschen, österreichischen oder schweizerischen Straßenverkehr haben. Benutzung ist nur für Showzwecke genehmigt.


Pöser Pöser Klaus! :imperator:

VG.
Frank

Aber sehr nett, dass Du mir helfen willst! :D

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 08:22 
Hier im GSX Forum verkauft jemand ne Maske,

vielleicht kannst du den Scheinwerfer ja gebrauchen ist von five Star


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 09:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Der Scheinwerfer paßt nicht, läuft unten zusammen.
Meiner ist oben wie unten gleich lang! Aber vielen Dank!

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 09:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
ein Foto sagt mehr als Worte ;-)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 09:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
noch besser zu sehen!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 13:00 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Beiträge: 501
Wohnort: Wanne - Eickel
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Das Problem, bei den Japanern, besonders bei Honda,
ist zum einen der "Kurzschlußregler", (mit Widerstand Kabelbaum),
und der Lichtanschluß, der sich über die gesamte Kabelstrecke geht,
und dort der Strom sich "widerstandsmäßig" verliert.

1.Teil: Vernüftigen Regler einbauen, Plusgesteuert, Direktanschluß an der Batterie.
2.Teil: Lichtrelais einbauen, (mit Direktanschluß an der Batterie)

Sich an den neuen, hellen Licht erfreuen!

Desmodromische Grüße Martin

_________________
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2014, 14:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:09
Beiträge: 725
Wohnort: Oberhausen
Motorradmarke/-typ: R1200GS LC
Ach Martin, wenn Du das so schreibst, klingt das alles so einfach.... :iws:
Sag mir was ich bestellen soll und wann Du Zeit hast ;) , dann ist das auch für mich einfach.

Ich denke Du bist Sonntag auch auf Zollverein zum Shooting, dann sollten wir uns näher unterhalten!

VG.
Frank

_________________
Lieber mit Freunden in der Hölle feiern, als mit Idioten durchs Paradies fliegen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2014, 00:25 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Beiträge: 501
Wohnort: Wanne - Eickel
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Hier schon mal der MOTEK Regler!
Nicht an der Anzeige "Afrika Twin" stören. Alle Regler werden auf Bestellung Handgearbeitet.
Richtiges "Made in Germany".
http://www.ebay.de/itm/Motek-Lichtmasch ... 54076ba180

"Alle Anschlüsse werden direkt gelegt, d.h., Drehstromeingänge direkt an den Limastecker;
Plus und Minus direkt mit an die Batteriepole.
So umgeht man eventuelle Fehler oder Verluste im Kabelbaum oder an alten Steckverbindungen.
Der originale Regleranschluss bleibt unbenutzt! "
"alle Regler werden auf Bestellung hangefertigt
so sind auch individuelle Anfertigungen möglich

Limaregler für fast alle Fabrikate und Modelle auf Anfrage lieferbar"

Und das für etwas mehr wie 100€.
Der orginal Honda Regler kostet 350€. (Made in China).

_________________
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2014, 00:36 
Offline
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Beiträge: 501
Wohnort: Wanne - Eickel
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Dazu das Steuerrelais, mit meinen selbstgemachten Schaltplan!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 23:15 
Offline
Onkel Volker
Onkel Volker

Registriert: Fr 29. Okt 2010, 19:03
Beiträge: 581
Wohnort: Essen
Motorradmarke/-typ: Honda Hornet 600
Martin hat meine alte CB 550 schon umgebaut. Wenn man nur die Umbauzeit nimmt, waren wir in 30 Min. feddig.

_________________
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de