Vergaser reinigen/einstellen

Wer hat den Kniff raus? Hobby MacGyver und passionierte Schrauber reichen die Flamme an die Anfänger weiter!

Moderator: duc-man1961

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von Commanda » Fr 2. Mai 2014, 20:15

Hi, Kittys DiBlasi macht Probleme. Vermutlich auf Grund der langen Standzeit (24 Jahre) scheint was mit dem Vergaser nicht zu stimmen. Ich habe den Vergaser (DeLorto) schon gereinigt, die Düse saß auch zu. Wenn ich sie ankicke und vorher etwas Sprit in den Lufi gebe, läuft sie kurz, bekommt aber scheinbar zu wenig Sprit.

Die Düse hatte ich mit einer Nadel freigemacht, werde aber wohl ne neue holen (53er).

Jemand noch ne Idee? Benzinfilter ist neu, Sprit kommt scheinbar an. Tankbelüftung ist offen.
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

Dieter

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von Dieter » Fr 2. Mai 2014, 22:38

Ist der Spritt Neu ? sonnst zuviel Kondenswasser, Benzinhan ?

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 3. Mai 2014, 07:26

Was ist mit der Zündung?
Zündungsprobleme sind von der Ursache fast gleich, mit Vergaserproblem.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von Commanda » So 4. Mai 2014, 21:24

Zündfunke ist da. Wenn ich ins Ansaugsystem Sprit gebe, läuft sie zumindest, scheinbar kommt aber nicht genug Sprit nach, da sie nach einiger Zeit abstirbt.
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Mi 7. Mai 2014, 19:48

Da muß der Schwimmerstand eingestellt werden.
Läuft genug Sprit aus dem geöffneten Benzinhahn? (wenn Schlauch ab ist)
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Do 8. Mai 2014, 08:31

Hat der Motor eigendlich genug Kompression?
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von Commanda » Fr 9. Mai 2014, 06:50

Keine Ahnung, wenn ich den Finger draufhalte drückst ordentlich. Vermute aber die Düse, da die ziemlich zu saß....
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

HobbyDriver
Onkel Volker
Onkel Volker
Beiträge: 584
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 19:03
Motorradmarke/-typ: Honda Hornet 600
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von HobbyDriver » Fr 9. Mai 2014, 19:55

...und, isse frei?
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!

Benutzeravatar
Commanda
Administrator
Administrator
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:59
Motorradmarke/-typ: Honda Shadow VT600C
Wohnort: ESSEN
Kontaktdaten:

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von Commanda » Fr 9. Mai 2014, 21:10

Hab mit ner Nähnadel drin rumgepopelt, allerdings scheint es nicht auszureichen. Werd morgen mal beim Ernst van Buer vorbeifahren, ob der sowatt da hat.
Glück auf und zwei Finger zum Gruße...

MfG

Olli

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 10. Mai 2014, 10:04

Aha.Hier ein paar technische Daten:
http://www.di-blasi-r7-tuning.de/downlo ... nleitg.pdf

Ein Dellorto SHA 14-12. Hauptdüse 53!

Guckmal bei Dir drauf, was da steht.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 10. Mai 2014, 10:18

Ich hab mir gerade mal den Vergaser angesehen.
(Geiles Teil)
Da wo der Sprit reingeht, der Kunstoffdeckel, bei Dir wird der noch aus Messing sein,
schraub das Ding mal ab. Da sitzt ein Sieb (Kunstoff) drunter, der wird komplett zu sein!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 10. Mai 2014, 10:22

Und im Detail:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 10. Mai 2014, 10:29

Die Dellorto Klamotten gibts bei Stein - Dinse:
https://www.stein-dinse.biz/
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Benutzeravatar
duc-man1961
Inventar
Inventar
Beiträge: 501
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 08:33
Motorradmarke/-typ: Ducati 900S2
Wohnort: Wanne - Eickel

Re: Vergaser reinigen/einstellen

Ungelesener Beitrag von duc-man1961 » Sa 10. Mai 2014, 10:40

Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,
und nicht schreiend und Kreischend wie sein Beifahrer!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste